Folge uns

Android

Huawei-Smartphones: Neuer Leistungs-Modus nach Benchmark-Schummelei

Veröffentlicht

am

Huawei und andere Hersteller schummeln gern, die Chinesen wurden jetzt wegen verfälschten Benchmark-Ergebnissen vom 3DMark ins Visier genommen. Ganz gut ist die Schummelei mit dem Abgasskandal der Fahrzeugindustrie vergleichbar, denn bei der Ausführung eines Benchmarks arbeiten die Geräte gezielt anders. Natürlich ebenfalls mit der Idee dahinter, die Messergebnisse entsprechend zu verbessern. Gefällt den Machern des Benchmarks aber weniger gut, deshalb gab es weitere Untersuchungen und natürlich reichlich Kritik.

Huawei reagiert darauf aber recht souverän, man erklärt den Performance-Modus durchaus logisch. Denn das Gerät erkennt den erhöhten Bedarf an Leistung und passt sich entsprechend an. Ist eigentlich ein smarter Move, wenn auch für einen Vergleich durchaus unfair. Was bislang aber eher versteckt gemacht wurde, soll mit der neuen EMUI 9 ganz offiziell gemacht werden.

Daher wird Huawei den Nutzern in EMUI 9.0 den „Performance-Modus“ frei zugänglich machen, so dass der Benutzer wählen kann, wann er die maximale Leistung seines Geräts nutzen möchte.

Betroffen sind aktuell die derzeitigen Flaggschiff-Geräte, eventuell kommt der neue Modus auch auf andere Huawei-Smartphones.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt