Folge uns

News

Huawei stempelt WQHD-Displays für Smartphones als Unsinn ab

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Ein neuer Trend und die technologischen Möglichkeiten werden für viele Smartphones mit sogenannten WQHD-Displays sorgen, welche dann auf weniger als 6″ bereits 2560 x 1440 Pixel auflösen. Unterscheide zu Full HD-Displays gibt es, doch sind für das menschliche Augen nicht wahrnehmbar und machen derartige Smartphones überflüssig, wie sich die Jungs von Huawei sicher sind.

Und die Gründe sind sehr einleuchtend, denn dieses Displays verbrauchen wieder mehr Strom, benötigen zudem mehr Power von der integrierten Grafikeinheit und bringen dafür aber eben keine sichtbaren Unterschiede mit.

Schon der Wechsel von HD auf Full HD ergab erst ab einer bestimmten Displaygröße sichtbar Sinn. Zudem steigen mit den komplett neuen Displayeinheiten auch wieder die Kosten für die Herstellung der Geräte.

Alles nachvollziehbare Argumente, welche Richard Yu von Huawei in einem Interview vorbrachte.

5 Kommentare

5 Comments

  1. Dave

    12. Mai 2014 at 10:53

    ach was der labert
    das erinnert mich an die Geschichte mit dem Fuchs und den Trauben …
    alles nur Geschwätz weil die es net draufhaben sowas auch zu bieten bis Ende des Jahres gibts 4k Handys und die dümpeln noch mit FullHD rum weils kein „Sinn“ macht. Autos mit 600PS machen auch kein Sinn und trotzdem werden die gekauft das is Fortschritt meine Damen und Herren der kann und darf nicht stagnieren!

    • Lassitter

      12. Mai 2014 at 10:57

      Genau :-) …und ich werde erst dann wieder mit einem Handydisplay glücklich sein, wenn sich der 8K-UHD Standard auch auf Handydisplays mit weniger als 5 Zoll durchgesetzt hat! :-D Kann sich der Fortschritt nicht mal bissle beeilen?

      • Dave

        12. Mai 2014 at 11:18

        aber in jeder Hinsicht…
        parallel zur Displayauflösung auch die Akkukapazität…
        aber kleiner als 5 Zoll? nogo…
        bereu den Umstieg von Note2 zu S4 jeden Tag …

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      12. Mai 2014 at 14:13

      Warum macht ein Auto mit 600 PS keinen Sinn? Da ist mindestens der Unterschied spürbar ;) :P

      • zymo

        12. Mai 2014 at 14:16

        Wollt gerade das selbe schreiben Bei 600PS habe ich wenigstens einen echten Mehrwert. Ich spüre bei jeder Beschleunigung wie sich mein Rückrad krümmt :)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt