Folge uns

Android

Huawei Watch bekommt erste Custom-ROM

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Huawei Watch header

Ein Entwickler veröffentlicht eine erste Custom-ROM für die Huawei Watch mit Android Wear. Nicht mehr nur Smartphones und Tablets werden zukünftig gerootet, nun auch die Android Wear-Uhren. Google hält Android Wear wie auch Android Auto und Android TV noch recht verschlossen, was bislang unter anderem dafür sorgt, dass die Hersteller alle eine gleiche Software-Oberfläche ausliefern und damit zugleich derzeit noch für recht schnelle Android-Updates sorgen können.

Und trotz des recht geschlossenen Systems gibt es nun für die Huawei Watch* eine erste Custom-ROM, die tatsächlich auch auf Android Wear basiert. Genauer gesagt auf Android Wear 1.5, mit Busybox an Board, gerootet, der Möglichkeit System-Apps zu deinstalliert und zusätzlichen Tools wie dem ES Dateimanager und einer Wear-Tastatur (eigentlich erst ab Android Wear 2.0 offiziell dabei).

Alle Bastelfreunde mit Huawei Watch finden weitere Infos und den Download im Forum der XDA Devs. Vielleicht sind Custom-ROMs in Zukunft auch eine Alternative, wenn Uhren kein neues Android Wear-Update mehr erhalten.

(via Reddit)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.