Noch haben die Smartwatches in der Regel ein kleines Problem, sie sind aufgrund ihrer Größe meist nur für Männer ausgelegt. Eine große und sperrige Uhr am meist schlanken Arm einer Frau sieht nicht so gut aus, doch langsam aber sicher ziehen die Hersteller nach und präsentieren kleinere Modelle für Damen oder kleine Männer. Motorola hat die neue Moto 360 schon in zwei unterschiedlichen Größen an den Star gebracht, nun zieht Huawei im kommenden Jahr schon bald mit der Watch nach.

Watch for Woman: Mehr Eleganz

„People familiar with the matter“ oder wie ich einfach sage, Insider, haben 9to5Google interessante Infos zukommen lassen. Noch auf der CES kurz nach dem Jahreswechsel wird Huawei die Watch für Damen präsentieren. Kurz darauf sollte das Modell erhältlich sein. Sie wird ein eleganteres Case besitzen, andere Armbänder und generell einer filigraneren Designsprache entsprechen.

Eine zweite Generation der Huawei Watch ist zudem bereits in Arbeit, die dann erst zweite Android Wear-Uhr wird aber erst irgendwann im Laufe der zweiten Jahreshälfte 2016 an den Start gehen. Das war aber so auch durch die Glaskugel zu berechnen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.