Folge uns

Android

Hugo Barra: viele Vorbestellungen des Nexus 7 am ersten Tag

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Nexus 7 Produktbild

Am Mittwoch hat Google das neue Nexus 7 vorgestellt und damit das erste eigene Tablet. Die Verkäufe von Android-Tablets waren bis dato weltweit alles andere als gut, bis auf günstige Tablets, konnten sonst nicht viele Geräte abgesetzt werden, vor allem im Vergleich mit dem ebenfalls nicht gerade günstigen Apple iPad. Umso interessanter ist es natürlich, wie gut denn das Nexus 7 beim Volk ankommt. Und laut Hugo Barra, sind die ersten Vorbestellungen wohl in zufriedenstellenden Mengen getätigt worden, wenn man seinen Worten glaubt.

Als „it’s big!“ bezeichnete er das Interesse anhand der Vorbestellungen des ersten Tages. Klar, Hugo Barra wird kaum sagen, wenn die Vorbestellungen niedrig ausgefallen wären, doch zu hohe „Versprechungen“ würden sowieso irgendwann aufgedeckt werden, weshalb ich auch an recht gute Abverkäufe glaube. Der große Konkurrent Kindle Fire wurde damals zu ca. 95.000 Stück am ersten Tag vorbestellt und konnte in fünf Tagen über eine Viertelmillion Bestellungen verzeichnen, was für ein Tablet-Debütant recht gut war.

Ich persönlich bin schon jetzt auf die ersten Verkaufszahlen des Nexus 7 gespannt, welche uns Google wohl spätestens zur Präsentation des nächsten Nexus-Smartphones verraten wird. [via, Quelle] [asa]B007YYAYPQ[/asa]

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. diego

    29. Juni 2012 at 10:14

    Würd es noch heute bestellen…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt