Folge uns

Android

Ice Cream Sandwich: Adobe Flash kommt später

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

adobe-flash-player

Schon lustig das Ganze irgendwie. Vor einigen Wochen hat nun Adobe das Ende des mobilen Flash-Players besiegelt und „versprochen“ die Entwicklung ab sofort einzustampfen und dennoch geht es irgendwie weiter. [aartikel]B005SYZ4SQ:right[/aartikel]Kurz darauf kam nämlich ein Update für Flash auf Android und jetzt gibt es direkt noch eine weitere Nachricht für das aktuellste Android.

Denn auf Ice Cream Sandwich lässt sich derzeit Flash noch nicht nutzen, was zwar kein Drama ist aber vielleicht bei manchen doch schon einen Strich durch die Rechnung macht. Jetzt hat Google aber angekündigt auch die Unterstützung für Ice Cream Sandwich noch in Flahs zu integrieren, man arbeitet daran und ein entsprechendes Update für Android-App sei unterwegs.

Prinzipiell finde ich die Entscheidung gut, denn warum sollte man auf das Betrachten von Flash-Content schon verzichten müssen, immerhin ist das ein Bestandteil was ein anderes großes OS nicht bietet. (via)

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Andread

    20. November 2011 at 21:52

    Sag doch das der angefressene Äpfel kein Flash kann :-)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt