[aartikel]B004Q3QSWQ:right[/aartikel]Die EISA oder deren Logo hat sicherlich schon mal jeder irgendwo gesehen, hinter der European Imaging and Sound Association verbergen sich über 50 Fachzeitschriften aus dem europäischen Raum. Jedes Jahr werden hier die EISA Awards in verschiedenen Kategorien verliehen und auch diesmal im Bereich der Smartphones und auch für die Abteilung der Tablets.

Dass in der Abteilung Smartphones ganz sicherlich das Galaxy S 2 wohl um einen Sieg nicht herumkommt war eigentlich abzusehen und schon vorprogrammiert. Die Jury konnte vor allem durch das Gehäuse und die starke Hardware überzeugt werden, aber auch Android und TouchWiz haben einen entsprechenden Anteil zum Sieg mit beigetragen.

Für Google sicherlich sehr erfreulich ist auch, dass bei den Tablets ebenfalls ein Android-Gerät gewonnen hat. Ziemlich überraschend aber ist hier das Iconia Tab A500 von Acer der Titelträger. Auch hier ist die Jury durch die starke Hardware überzeugt worden und durch das Design des Gerätes.

Zwei weitere Preise gingen übrigens auch an Android-Smartphones, das Xperia Arc gewann den Titel für das beste Kamera-Smartphone und das HTC ChaCha konnte den Titel für das beste Social-Media-Smartphone abräumen, wobei es hier in meinen Augen ohne Konkurrenz agiert.

Überreicht werden die Preise dann auf der kommenden Internationalen Funkausstellung (kurz IFA) in Berlin, welche vom 02. bis 07. September in unserer Hauptstadt stattfindet. (via)

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.