Folge uns

Android

ICQ für Android erhält Update mit neuen Funktionen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

ICQ für Android

ICQ für AndroidICQ ist nicht tot, noch lange nicht, wie einige Kollegen vor kurzer Zeit selbst auf einem Trip nach Tel Aviv ins Hauptquartier von ICQ feststellen durften. Eigentlich müsste der Dienst auch nur ein wenig mit der Zeit gehen, sich anpassen, um dann auch gegen die Smartphone-Konkurrenz wie etwa WhatsApp bestehen zu können. Einen weiteren kleinen Schritt hat man jetzt gemacht, denn es gibt ein neues etwas umfangreicheres Update für die App auf Android und auch iOS.

„Wir haben den Mobile Messenger mit zahlreichen neuen Features wie Filesharing- und Local-Based-Services ausgestattet, wodurch ICQ seinen Nutzern ein noch besseres und bedarfsgerechtes mobiles Kommunikationserlebnis bietet“, kommentiert Alexander Erlmeier, Country Manager DACH. „Mit der Bereitstellung unserer App für weitere Betriebssysteme – wie zuletzt Windows Phone 7 und Samsung Bada – komplettieren wir unser breites Mobility-Angebot. Für die Zukunft planen wir, den ICQ Messenger für alle Smartphones und Tablets weiterzuentwickeln. Darüber hinaus werden wir unsere einzigartigen plattformübergreifenden Lösungen um weitere kostenlose Kommunikationsmöglichkeiten erweitern.“

Neben den neuen Funktionen hatte man ICQ ja bereits gegen Anfang des Jahres werbefrei gemacht und das auch nur, weil man aktuell den Ausbau des mobilen Segments vorantreiben will. Nach Meinung vieler Nutzer ist der Zug schon abgefahren, doch in meinen Augen kann man nach wie vor auch WhatsApp konkurrieren, denn dort fehlt weiterhin die wichtige Schnittstelle von Geräten mit SIM-Karte zu anderen Geräten ohne, wie etwa den Desktop-Computer bzw. generell die unabhängige Nutzung über das Web. Flexibilität ist das Stichwort und hier will bzw. kann ICQ ansetzen. [via]

[button link=“https://play.google.com/store/apps/details?id=com.icq.mobile.client“ bg_color=“grey“ window=“yes“]ICQ im Play Store[/button]

Nutzt ihr ICQ oder bereits andere Dienste?

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. andre

    4. April 2012 at 14:33

    ich bin gespannt wie sich icq mausert, mein whatsapp wird dieses jahr im juli kostenpflichtig – ich überlege noch ob ich es nutze oder ob ich aufs kostenlose icq umsteige… im moment liegt icq vorn schon allein wegen der möglichkeit dateien zu schicken und weils einfach so schön oldschool ist und mein erster messenger überhaupt war ^^

  2. Harry Amend

    5. April 2012 at 08:38

    Die meisten meiner Bekannten haben ICQ schon lange den Rücken gekehrt und ich sehe derzeit auch überhaupt kein Platz und Nutzen mehr um überhaupt ICQ ein zusetzen. Warum ICQ werbefrei geworden ist liegt ja auf der Hand, die Nutzerzahlen sanken von daher musste man ja reagieren. Viel zu lange hat man zugeschaut wie Windwos Live, Skype, What`s App und Facebook Chat auf der Überholspur an ihnen vorbei zogen. Für ICQ sehe ich derzeit nicht einmal Platz auf den Standstreifen um es mal mit der Autobahn zu vergleichen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt