ikea sittning

IKEA wird weiterhin das eigene Portfolio ausbauen, um auch Smartphones und Tablets mehr in die eigenen Produkte einzubeziehen. Die neue SITTNING Kollektion, welche gegen Ende des Jahres ab Oktober erhältlich sein soll, lässt Smartphones am Tisch elegant verschwinden. Platzdecken werden in dieser Kollektion angeboten, die eine Tasche für Smartphones besitzen.

Einmal dort das Smartphone eingesteckt, sollte es erstens nicht mehr zu sehen sein und zweitens ist es dadurch schwerer erreichbar. Zumindest wenn der Tisch erst mal mit Gläsern voll steht. Auf jeden Fall eine nette Idee, die ich gern mal in den kommenden Monaten live in einem Versuch sehen würde.

Ob diese Taschen auch für Phablets groß genug sind, scheint aber nicht der Fall zu sein. Da könnte man als potenzieller Samsung-Kunde ein „Problem“ haben.

(via mobiFlip, iPhone Ticker)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.