Es werde Licht! Wer das smarte Ökosystem von IKEA im Haus hat, freut sich nun über eine einfachere Einbindung von weiteren Lampen.

Mit Produktreihen wie Tradfri, Floalt, Gunnarp, Fyrtur oder Eneby hat IKEA sein ganz eigenes Smart-Home-System, das vorrangig aus Lampen, aber auch aus elektrifizierten Rollos oder WLAN-Lautsprechern besteht. Jetzt hat das schwedische Möbelhaus ein Update ausgerollt, das sicherlich die meisten Nutzer freuen dürfte.

Wie bei Philips Hue und Co. ist es auch bei IKEA irgendwann unumgänglich, ein Gateway ins System aufzunehmen, um nicht nur die in der Regel mitgelieferten Fernbedienungen zur Steuerung etwa von Lampen nutzen zu können, sondern sie beispielsweise in Apple Homekit, Amazon Alexa oder Google Home einzubinden.

IKEA: Fernbedienung nicht mehr notwendig für Hinzufügen von Lampen zum Gateway

Die Fernbedienung war sogar Voraussetzung, um die Lampen ans Gateway anzudocken – war, denn hier hat IKEA endlich nachgebessert. Die Fernbedienung ist nämlich nicht mehr notwendig, um dem Gateway Lampen oder Treiber hinzuzufügen, wie dem offiziellen Changelog zu entnehmen ist.

Dort ist ebenfalls vermerkt, dass sowohl bei Tradfri-Lampen mit Farbspektrum als auch die mit ausschließlich weißem Spektrum ein eigener Farbton gewählt und nicht nur aus einem Angebot fest definierter Farben gewählt werden kann.

  • Es ist nun möglich, dem Gateway Lampen und Treiber hinzuzufügen, auch wenn du keine Fernbedienung zur Hand hast.
  • Für TRÅDFRI Lampen mit Farbspektrum und weißem Spektrum kannst du jetzt deinen ganz eigenen Farbton auswählen.
Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos

via

Jonathan Kemper

Freier Technikjournalist, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.