Schon Ende 2017 wurde hatten IKEA und Sonos angekündigt, dass die beiden an neuen und günstigen Lautsprechern arbeiten. Jetzt gibt es endlich ein Datum, der die Produktlinie SYMFONISK auf August 2019 terminiert. Klar ist schon längst: IKEA und Sonos bringen unter dem Namen SYMFONISK WLAN-Lautsprecher heraus, die sich drahtlos nutzen lassen. Sie lassen sich ins Sonos-System […]

Schon Ende 2017 wurde hatten IKEA und Sonos angekündigt, dass die beiden an neuen und günstigen Lautsprechern arbeiten. Jetzt gibt es endlich ein Datum, der die Produktlinie SYMFONISK auf August 2019 terminiert. Klar ist schon längst: IKEA und Sonos bringen unter dem Namen SYMFONISK WLAN-Lautsprecher heraus, die sich drahtlos nutzen lassen. Sie lassen sich ins Sonos-System einpflegen, kommunizieren mit dem Smart-Home-System von IKEA (Tradfri) sowie wahrscheinlich den Sprachassistenten Google Assistant und Amazon Alexa und lassen sich außerdem in Möbeln versenken.

So wirklich überraschend finde ich die tiefgehende Verschmelzung von Mobiliar und Soundmaschine jetzt nicht. In dem recht dramatischen Teaser plaudern die Entwickler der beiden Firmen ein bisschen aus dem Nähkästchen. Vom Licht zum Sound sei es nur ein kleiner Schritt gewesen, daher passen Sonos und IKEA auch so gut zusammen. Mehr Informationen und das Video gibt es im Unternehmensblog von IKEA.

Jonathan Kemper

Studiert Technikjournalismus, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.