Dank bereits verfügbarer Daten kann man schon vor dem Marktstart der neuen Pixel-Geräte einen groben Größenvergleich mit den alten Nexus-Geräten aus 2015 erstellen. Exakt das haben die Kollegen gemacht, sie stellen mit den verfügbaren Daten einen digitalen Vergleich auf, welches Google-Smartphone eigentlich wie groß ist. Kleiner werden die Geräte in diesem Jahr auf jeden Fall, das […]

Dank bereits verfügbarer Daten kann man schon vor dem Marktstart der neuen Pixel-Geräte einen groben Größenvergleich mit den alten Nexus-Geräten aus 2015 erstellen. Exakt das haben die Kollegen gemacht, sie stellen mit den verfügbaren Daten einen digitalen Vergleich auf, welches Google-Smartphone eigentlich wie groß ist. Kleiner werden die Geräte in diesem Jahr auf jeden Fall, das Pixel soll ein nur noch 5″ großes Display besitzen, das Pixel XL ein um die 5,5″ großes QHD-Display.

Erstmals hatte Google im letzten Jahr überhaupt zwei unterschiedliche Geräte angeboten, das Display des Nexus 5X von LG war knapp 5,2″ groß, das Display des Nexus 6P von Huawei hatte 5,7″ in der Diagonale. Der gesunde Menschenverstand erkennt hier schnell, die Displays werden in diesem Jahr 0,2″ kleiner und daher die Geräte hoffentlich auch.

Genauer soll das dann wie folgt aussehen, wenn man die Smartphones* nebeneinander aufstellt. Hier fällt übrigens auch auf, dass schon die Nexus-Geräte im letzten Jahr eine wenig spektakuläre Frontseite besaßen. Der Vergleich soll nur als grober Maßstab dienen, da die exakte Gehäusemaße der Pixel-Smartphones noch nicht bekannt sind.

Und ungefähr so könnte der Unterschied ausfallen, stellt man beide Pixel-Smartphones genau nebeneinander.

[via Androidcentral, Bilder Evleaks/VentureBeat]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.