Folge uns

Android

Im Kamera-Benchmark DxOMark reicht es für das Google Pixel 4 nicht für die Spitze

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Pixel 4 Google Kamera App Header Titelbild

Es gibt einen neuen Testbericht auf dem DxOMark-Portal und dieser betrifft das Google Pixel 4. Am Ende kommt ein gar nicht so überraschend tolles Ergebnis bei raus, denn dem Pixel 4 fehlt es in einigen Punkten zumindest ein wenig zur Konkurrenz. Für die Gesamtpunktzahl auf höchstem Niveau fehlt zum Beispiel ein Sensor für Ultra-Weitwinkel, den inzwischen nahezu alle Konkurrenten selbst in günstigeren Preisklassen besitzen. Google sieht für diesen Sensor keine Notwendigkeit.

Aber nicht nur diesbezüglich fehlt dem Pixel 4 ein wenig, wenn man zum Beispiel mit dem Erstplatzierten vergleicht. Huawei bietet laut DxOMark einen etwas besseren Nachtmodus, das Bokeh (Hintergrundunschärfe) des Huawei-Smartphones soll besser funktionieren, das außerdem über einen besseren Zoom verfügt und eine bessere Rauschunterdrückung bietet.

Pixel 4 DxOMark

Google bietet eine gute Allround-Kamera, die nicht so viel wie die Konkurrenz kann. Stärken hatte Google schon beim Pixel 3 insbesondere darin, dass man das Gerät aus der Hosentasche ziehen und sofort ein gutes Foto erstellen kann, ohne erst über die Kamera-App oder den passenden Sensor nachdenken zu müssen.

Videos

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge