In eigener Sache: Der neue CoCast Podcast geht an den Start

In den letzten zwei Monaten kam es vermehrt zu Blog-Artikeln über einen Podcast, was daran liegt, dass ich beim CoCast inzwischen ein festes Mitglied bin. Und der CoCast geht ab heute neue Wege, denn eine neue Webseite, neue Facebook-Seite, neue Google+ Seite und ein neuer Twitter-Kanal sind ab sofort live. Der CoCast ist inzwischen eine Kooperation aus mobiFlip, SmartDroid und CocasBlog, die mindestens all zwei Wochen einen neuen Podcast aufzeichnen.

Wir reden in der Regel über aktuelle Geschehnisse der Tech-Welt, aber gern auch über Themen, über die ihr uns sprechen hören wollt. Wir probieren natürlich unsere Themen möglichst kompetent zu bereden, doch der Spaß kommt auch nicht zu kurz, sodass es eigentlich immer recht unterhaltsam wird.

Und ohne jetzt noch groß viel rumzureden, solltet ihr die neue Webseite besuchen und euch vielleicht die letzte Folge zur Google I/O als Hörprobe reinziehen. Die gestern aufgezeichnete Folge dürfte dann auch demnächst verfügbar sein.

Kommentare