Folge uns

Android

In Google Chrome wird man bald horizontal durch besuchte Webseite scrollen können

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Chrome Logo

Chrome Logo

Wenn ich euch etwas sagen kann, dann, dass Google Chrome in Zukunft bald einige Neuerungen bekommen wird, die uns sehr erfreuen werden. Wir hatten euch bereits berichtet, dass Entwickler Francois Beaufort vor einiger Zeit im Quellcode von Chromium entdeckt hat, dass Google Now in den Browser demnächst integriert wird, kurz darauf ist er zudem auch noch auf ein neues Benachrichtigungscenter gestoßen. Jetzt hat er wieder was entdeckt, was offenbar vor allem die Usability erhöhen soll, denn in Chrome wird man bald horizontal durch Webseiten scrollen können, die man besucht hat. Diese Funktion wird es für die Desktop-Version aber auch in der Android-App geben, wie er schreibt. Aktuell kann man in Android mittels Wischgeste von links nach rechts oder umgekehrt zwischen den Tabs hin- und herwechseln.

Ich kann mir gut vorstellen, dass man zwar erst auf der Google I/O im Mai die neuen Funktionen offiziell einführen wird, dann aber mit einem kräftigen Paukenschlag. Das wäre mit einem großen Hieb gegeben die komplette Konkurrenz, wenn man gleich mit einer ganzen Palette an neuen und coolen Funktionen aufwarten können wird. Jetzt kann ich das kaum noch erwarten.

Gibt es noch Funktionen, die ihr schmerzlich vermisst?

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

Kommentare

Beliebt