Dieser Artikel ist noch kein Aprilscherz, sondern ein Bericht über eine neue Funktion für Inbox von Google. Wie schon vor einigen Wochen bekannte wurde, bekommt Inbox nun eine verbesserte Konfiguration für die Snooze-Funktion. Die konnte man zwar schon anpassen, was nun aber bis ins letzte Detail geht. Vor allem kann man jetzt die Uhrzeiten der […]

Dieser Artikel ist noch kein Aprilscherz, sondern ein Bericht über eine neue Funktion für Inbox von Google. Wie schon vor einigen Wochen bekannte wurde, bekommt Inbox nun eine verbesserte Konfiguration für die Snooze-Funktion. Die konnte man zwar schon anpassen, was nun aber bis ins letzte Detail geht. Vor allem kann man jetzt die Uhrzeiten der drei Hauptpunkte ändern, denn jeder Nutzer interpretiert „Morgens“, „Nachmittags“ und „Abends“ durchaus zeitlich etwas anders. Genau diese Zeiten können nun umgestellt werden.

Neu ist des Weiteren ein schnellerer Zugriff auf die Kontakte über die linke Sidebar in der Webversion von Inbox, wie die Entwickler gestern ebenso mitteilten.

Die neue Funktion sollte in den kommenden Stunden oder vielleicht jetzt schon in der App bereitstehen.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.