Inbox: So schützt ihr E-Mails vor dem Spamfilter

Google Inbox Logo Header

Inbox by Gmail ist leider noch immer recht rudimentär ausgestattet, grundlegende Einstellungen muss man über Gmail konfigurieren. Mir geht schon seit einer Weile auf den Senkel, dass in Inbox diverse Mails immer wieder im Spam landen. Und egal wie oft ich diese Mails wieder als „kein Spam“ markiere, landen zukünftige Mails vom jeweiligen Absender trotzdem wieder im Spam. Abhilfe schaft ein Trick über Gmail, dort lassen sich Mails/Absender dauerhaft vom Spamfilter befreien.

Konfigurieren lässt sich das allerdings auch nur über die Website von Gmail und nicht in der App. Dort kann man in den Einstellungen einen Filter anlegen, der mit entsprechenden Daten gefüttert wird. Bei mir ist es zum Beispiel ein fester Absender. Danach kann ausgewählt werden, dass die zu den festgelegten Kriterien passenden E-Mails „nie als Spam eingestuft“ werden. Diese Filter funktioniert auch für Inbox, obwohl sie in Gmail angelegt werden. [danke Caschy für den Tipp]