Folge uns

Android

Inbox für Android wird demnächst Signatur-Funktion bekommen

Veröffentlicht

am

Inbox von Google ist ein sehr interessantes Konzept zur Bearbeitung des eigenen E-Mail-Verkehrs, doch aus nicht nachvollziehbaren Gründen ohne Funktion für Signaturen an den Start gegangen. Wie nun aber die neuste Android-App von Inbox unter der Haube schon verrät, werden Signaturen demnächst möglich sein.

Für jeden in Inbox integrierten E-Mail-Account wird man die Signatur konfigurieren können, also an- bzw. abschalten und natürlich auch entsprechend bearbeiten. Leider gibts aktuell noch keine Daten dazu, wann die neue Funktion aktiviert wird. Es kann also schon nächste Woche der Fall sein oder erst in zwei Monaten. Habt Geduld, wie immer.

Die derzeit aktuellste Version von Inbox für Android (v 1.7) gibts seit ein paar Stunden direkt über den Play Store als App-Update oder alternativ über den APKMirror.

(via Androidpolice)

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. Ana Nas

    9. Mai 2015 at 00:11

    den sinn von inbox habe ich immer noch nicjt verstanden. kann ihn mir jemand erklären? :D

    • Denny Fischer

      9. Mai 2015 at 09:15

      E-Mails nicht als Nachrichten zu verstehen, sondern viel mehr als Aufgaben. Deshalb ist auch ein Aufgabenmanager integriert und eine umfangreichere Erinnungsfunktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt