Folge uns

Apps & Spiele

Inbox von Google ist nun offen für alle, mit Signaturen und mehr Neuerungen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Kaum ist der Startschuss zur diesjährigen Google I/O gefallen, schon gibt es auch die erste News zu einem Google-Produkt. Wie die Entwickler von Inbox heute mitteilten, kann die neue E-Mail-Anwendung von Google nun von allen Nutzern genutzt werden, eine Einladung ist zur Anmeldung nicht mehr nötig.

Des Weiteren gibt es ein paar neue Funktionen, wie endlich die Unterstützung von individuellen Signaturen, rückgängig machen von gesendeten E-Mails und zudem auch das einfache Löschen von E-Mails mit einer Wischgeste.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=yZwJ7xyHdXA]

Des Weiteren ist Inbox noch etwas schlauer, denn Keep-Notizen werden jetzt auch in Inbox angezeigt und neue via E-Mail eingegangene Aufgaben, beispielsweise von Arbeitskollegen, werden als solche für euch zum Speichern vorgeschlagen.

 

keep_reminders

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt