ING-App für Android erhält neue Funktionen

ING-Banking-App-Hero

Das letzte iOS-Update für die App von ING kommt bei Android an.

Für die Banking to go-App von ING gibt es in diesen Tagen wieder neue Funktionen, die man zuerst für die iOS-App ausgerollt hatte und jetzt auch für die Android-App veröffentlicht. Das neue Update steht nun über den Google Play Store zur Verfügung, außerdem sollte euch die App mit den Neuerungen begrüßen.

Eingeführt werden jetzt (oder immer noch) die Echtzeitüberweisungen für das Girokonto Future, außerdem gibt es beim Girokonto nun die neuen Schnellzugriffe „Vorschau“ und „Karten“ direkt auf der Startseite des Kontos. ING teilt im Changelog mit, dass es für die App außerdem „Bugfixes und kleine Verbesserungen“ gibt und die Filtersuche für Hebelprodukte.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

4 Kommentare zu „ING-App für Android erhält neue Funktionen“

  1. die App belästigt mich vor allem mit viel Werbung, vieles davon passt 0 zu meinem Kontoverlauf. da ich seit 17 Jahren dort Kunde bin, nervt es umso mehr. und die Werbung kann man nicht einfach weg-x-en, erst schön auf die 3 Punkte tippen, dann „schließen“ wählen. das ist einfach nochmal doppelt lästig.

    1. Das ist interessant. ich habe mehrere Banken ausprobiert (Sparda-Bank Volksbank comdirect DKB). Dort hat mich insbesondere die viel Werbung gestört. Seit ich bei der ING-DiBa bin sehe ich auf der Hauptseite nur meine Konten. Wenn ich wirklich mehr Infos brauche oder Produkte suche, dann muss ich über einen der unterliegenden Reiter gehen. Für mich absolut perfekt.
      entweder hatte ich es mal (wie zuvor empfohlen) abgeschaltet oder es war eigentlich immer so.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!