App-Update jetzt auch für Android verfügbar
Ab sofort ist das neue App-Update die üblichen Tage verspätet auf Android eingetroffen. Allerdings bin ich von den Veränderungen etwas enttäuscht. Gerade der Investieren-Bereich hat sich in meinen Augen nicht gerade so verändert, dass es dort jetzt eine bessere Übersicht gäbe.

Erneut gibt es zuerst für die iOS-App das neuste App-Update der ING (Banking to go), bevor dann auch die Android-Nutzer profitieren können. Mit dem neuen Update aktualisiert man diesmal den Bereich fürs Investieren. Während die Entwickler im Changelog eher schmallippig auftreten, sind da die Kollegen etwas genauer.

Es gibt ein neues Dashboard, das jetzt direkt auf den ersten Blick in Prozent informiert, wie viel euer Depot verloren oder gewonnen hat. Das Update für die Android-App erscheint erfahrungsgemäß ein paar Tage später mit den gleichen Neuerungen.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.