Folge uns

Android

Inkwire jetzt kostenfrei verfügbar: Drahtlos auf andere Androiden zugreifen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Koushik Dutta bringt mit Inkwire seine nächste Android-App an den Start, darüber kann man den eigenen Bildschirm mit anderen Nutzern teilen. Besonders hilfreich ist Inkwire immer dann, wenn man beispielsweise mal einem Freund bei einer Android-App helfen will oder eben anderweitige Hilfestellungen drahtlos leisten möchte. Inkwire ist jetzt im Stable-Channel verfügbar, bleibt laut Koushik Dutta zunächst zumindest für den privaten Einsatz kostenfrei.

Inkwire muss man eigentlich nur starten, einen Link mit dem Zugangscode an einen anderen Nutzern senden und dieser kann über den empfangenen Link dann auf euer Android-Gerät zugreifen. Schnell und einfach, so war es der Plan von Koush‘ und der ist aufgegangen.

Inkwire bekommt ihr natürlich über den Google Play Store, dort wird der Download seit kurzer Zeit angeboten. Android 5 Lollipop scheint aber unbedingt eine Mindestvoraussetzung für Inkwire zu sein.

[via Koushik Dutta]

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. MacDroid

    16. September 2016 at 17:47

    Interessant.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt