Innovation angekündigt: Völlig neuer Unlimited-Tarif bald für euch verfügbar

Unbegrenzes Datenvolumen O2 Unlimited Hero

Ist das eine Tarif-Innovation und möglicherweise der beste Unlimited-Tarif auf die nächste Zeit? Jedenfalls ist es für O2 so, dass man selbst in der neusten Unlimited-Flatrate eine tolle Tarif-Neuheit sieht. Ab April kann man bei dem Mobilfunkanbieter nämlich den neuen Tarif namens O2 Mobile Unlimited On Demand buchen.

Was steckt dahinter? Die Basis ist ein Tarif mit 10 GB Datenvolumen je Tag für 59,99 Euro monatlich. Benötigt ein Kunde jedoch mehr, kann jederzeit Datenvolumen kostenlos per SMS nachgebucht werden. Das geht „beliebig oft“, denn der Tarif ist faktisch unlimitiert. Jede SMS bringt euch weitere 2 GB Datenvolumen und das jeden Tag unendlich oft.

O2 kann Dauerbelastung des Netzes verhindern

Warum macht man das Angebot mit dieser Datenmechanik? Ich kann mir vorstellen, dass der Weg über die SMS eine gewisse Hemmschwelle darstellt und Kunden möglicherweise dazu bringt, den Datenverbrauch nicht uferlos werden zu lassen. Außerdem kann O2 damit eine Dauerbelastung des Netzes verhindern, weil nach 10 GB eben alle 2 GB eine neue Aktivierung notwendig ist.

Entscheidend ist natürlich der starke Preisvorteil, denn O2 Mobile Unlimited on Demand kostet 40 Euro weniger als die Max-Variante und bietet dennoch 300 Mbit/s mit 5G-Zugriff.

Die neuen Unlimited-Tarife ab 3. April 2024 sind:

  • Basic: 3 Mbit/s für 29,99 Euro
  • Smart: 15 Mbit/s für 39,99 Euro
  • on Demand: 300 Mbit/s, 10 GB/Tag für 59,99 Euro
  • Max: 300 Mbit/s für 99,99 Euro

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Innovation angekündigt: Völlig neuer Unlimited-Tarif bald für euch verfügbar“

  1. Ich bin kein großer Gamer.
    aber ich Stelle mir da die Frage?!
    könnte es nicht beim Spiele downloaden oder Updates die sehr viel größer wären, nicht nervig werden ständig erinnert oder aufgefordert sein alle 3-4min 2gb nach zu buchen???

    Macht es nicht mehr Sinn 10gb täglich mit optionale Selbstentscheidung und Vorgaben als Klick-Liste bis 120gb nach buchbar zu machen? anstatt ständig nervige 2gb nach zu buchen

    ich hoffe dass ließt einer von o2 der beim Portfolio noch mitentscheiden und die Vorgabe ändern darf.

    Ich denke da nur an die Gamer Szene.
    Die möchte man doch gerne auch mit ins Boot holen oder nicht?

    o2 das wird so nix, leider.
    Bitte ändern, Danke

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!