Insider: „Nexus ist nicht tot“ [UPDATE]

Nexus 6P Schriftzug

Wird die Nexus-Serie nun weiterleben oder der Pixel-Serie weichen? Stephen Hall von 9to5Google ist sich sicher, dass die Nexus-Serie nicht ausstirbt. Aktuell denkt natürlich jeder, Google würde die Nexus-Serie durch die Pixel-Serie in Zukunft komplett ersetzen, doch das scheint nicht unbedingt der wahre Plan des Konzerns zu sein. Wobei man auch an dieser Stelle sagen muss, von Google gibt es bislang keinerlei offizielle Informationen und alles basiert auf den Berichten gut informierter US-Kollegen.

UPDATE: So kann man sich dann leider doch täuschen, zum Pixel-Event äußerte sich Google zur Zukunft der Nexus-Serie und das leider negativ.

Schon im Juni waren sich die Kollegen sicher, wie Google in diesem Jahr einiges umkrempeln wird. Neue Nexus-Smartphones sollen zur Pixel-Serie werden, das OEM-Branding entfällt komplett. Und wie sich nun zeigt, lag man goldrichtig, die von HTC gebauten Nexus-Geräten werden als Google Pixel und Pixel XL kommende Woche präsentiert, ein HTC-Logo werden wir auf diesen Geräten nicht finden und vom HTC-Design bleibt auch nichts.

HTC hat das mit sich machen lassen, Huawei hingegen hatte daran kein Interesse. Auch das soll ein Grund dafür sein, warum das spekulierte 7″ Tablet von Huawei als Nexus und nicht Pixel in den Handel kommen soll. Huawei kann sich als einer der Marktführer natürlich erlauben, gegenüber Google entsprechende Ansprüche zu stellen. Zumal das Nexus-Branding aktuell noch einer höhere Strahlkraft haben dürfte.

Nexus passt zu diesem Tablet sowieso besser, wenn es denn tatsächlich mit Andromeda kommt, da das neue System dann sicher vorerst eher für Entwickler interessant ist und die Nexus-Serie ursprünglich mal für Entwickler gedacht war.