Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Instagram: Ab 2014 mit Werbung

instagram-logo-large

instagram-logo-large

Ab 2014 wird auch Instagram mit Werbung ausgestattet. Instagram ist ein unglaublich erfolgreiches Netzwerk, denn der Foto-Dienst hat schon jetzt über 150 Millionen Nutzer, während man vor gar nicht allzu langer Zeit nur 7 Millionen iOS-Nutzer hatte. Doch ein wenig tatkräftige Unterstützung von Facebook nach der Übernahme und vor allem der Start für die Android-Plattform hat Instagram den Erfolg gebracht. Das Team aus rund 4 Mitarbeiternhat sich inzwischen vergrößert, denn derzeit arbeiten rund 50 Leute für Instagram. Nicht nur die wollen bezahlt werden, weshalb Instagram so langsam auch über ein funktionierendes Finanzierungsmodell nachdenken muss. Das tut jetzt Emily White, die nach Google und Facebook jetzt bei Instagram erfolgreich arbeiten will.

Werbung wird es auf Instagram ab dem nächsten Jahr geben. Man will über lange Zeit mit Instagram Geld verdienen und auch müssen, hat aber keinen Druck eine Finanzierung schnell umsetzen zu müssen. So arbeitet man derzeit an einer Art der Werbung, welche vielleicht sogar dem Nutzer einen Mehrwert bieten kann und den Dienst nicht unattraktiver macht. Das ist die heutige Herausforderung eines jeden Dienstes im Internet.

Denkbar wäre Werbung in der Suche der App, sodass Bild einiger Unternehmen direkt zu deren Webseite führen, wie auch die Integration direkt in die schon verfügbare „Entdecken“-Funktion der App.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via PhoneArena, WSJ)