Instagram bei den großen Marken immer beliebter als Werbeplattform

Instagram hat erst vor wenigen Wochen begonnen Werbung an seine Nutzer auszuliefern, doch als Werbeplattform ist das Fotonetzwerk schon viel länger beliebt und wird dafür auch immer mehr von den großen Marken dieser Welt genutzt.

Statista-Infografik_1739_instagram-nutzung-unter-marken-

Folgen wir etwa Audi, Warsteiner, Ford, Nokia oder wem auch immer von diesen Marken, dann, weil wir uns damit identifizieren, wir Fans von deren Produkten sind. Wäre das nicht so, würden wir ja kaum denen auf Instagram folgen und uns dauernd Fotos von deren Produkten anschauen. Und schon das, obwohl diese Firmen dafür nicht zahlen und wir deren Bilder vielleicht gar nicht so empfinden, ist perfekt geschaltete Werbung im Netz.

Und immer mehr Unternehmen entdecken dieses Social Media-Instrument für sich. Die Nutzung von Instagram ist im Jahresvergleich von Q3 2012 zu Q3 2013 nochmals deutlich gestiegen.

Nutzen? Die Marken bringen sich mit einem einzigen Bild am Tag immer wieder in das Gedächtnis der Follower ein. Marken wie Ferrari posten beispielsweise auch zugesandte Fotos von Fans, weshalb sich die Social Media-Abteilung nicht mal mehr darum kümmern muss. Nur 5 Sekunden braucht es, ein Bild auszuwählen und zu posten, dafür gibt es dann zusätzlich unzählige Likes und Shares auf Facebook, Twitter und Co.

Social Media kann so einfach sein, man muss es nur verstehen.

[asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

(via Instagram)