Instagram für Android bekommt eine neue Funktion für die Android-App, die durchaus den Funktionen von 3D Touch vom iPhone ähneln. Nur statt fester auf das Display drücken zu müssen, muss man hier einfach nur ganz normal auf das gewünschte Bild drücken und dabei aber gedrückt halten. Das funktioniert in der Übersicht von Fotos, wenn man […]

Instagram für Android bekommt eine neue Funktion für die Android-App, die durchaus den Funktionen von 3D Touch vom iPhone ähneln. Nur statt fester auf das Display drücken zu müssen, muss man hier einfach nur ganz normal auf das gewünschte Bild drücken und dabei aber gedrückt halten. Das funktioniert in der Übersicht von Fotos, wenn man beispielsweise nach Fotos sucht. Einfach das gewünschte Bild gedrückt halten, schon wird es nach kürzester Zeit in einem kleinen Popup geöffnet.

Nun weiterhin den Finger auf dem Bildschirm gedrückt halten und auf die gewünschte Aktion wischen, etwa für einen Like oder um das Profil des jeweiligen Nutzers zu öffnen. Finde ich auf jeden Fall ganz nett. Mal gucken, wie oft man die Funktion wirklich im Alltag nutzt.

Verfügbar ist die neue Funktion ab Version 7.13 von Instagram für Android, schon jetzt findet man die APK natürlich zum direkten Download. Über den Play Store sollte das Update auch bald eintrudeln.

(via Androidpolice)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.