Instagram ist wohl das beliebteste Tool für Fotos, um sie nicht nur mit dem Smartphone zu erstellen, sondern sie mittels Effekte leicht zu verändern und dann auf die verschiedenen sozialen Netzwerke zu teilen. Instagram war schon unter iOS sehr beliebt, konnte aber erst richtig erfolgreich durch den Start der Android-App in diesem Jahr werden und […]

Instagram ist wohl das beliebteste Tool für Fotos, um sie nicht nur mit dem Smartphone zu erstellen, sondern sie mittels Effekte leicht zu verändern und dann auf die verschiedenen sozialen Netzwerke zu teilen. Instagram war schon unter iOS sehr beliebt, konnte aber erst richtig erfolgreich durch den Start der Android-App in diesem Jahr werden und letztlich resultierte dann die Übernahme durch Facebook daraus. Auch ich nutze Instagram recht gerne, wenn auch eher für belanglose Dinge aus dem Alltag, wie wohl die meisten Nutzer auch. Interessant finde ich daher aber trotzdem, welche Orte eigentlich die populärsten Foto-Standpunkte für Instagramer sind. Und so eine Liste haben die Entwickler nun veröffentlicht. Etwas überraschend ist der Flughafen von Bangkok hier auf Platz 1, über 100.000 Fotos wurden in diesem Jahr dort von den Nutzern gemacht. Ansonsten sind Orte via Los Angeles offenbar Ballungsgebiete für Hipster mit Instagram-Account.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.