Instagram erreicht 100 Millionen aktive Nutzer

instagram-logo-large

instagram-logo-large

Die Entwickler von Instagram haben sicherlich nicht erfunden digitale Fotos mit Filtern zu versehen und so an Freunde weiterzuleiten, doch erst Instagram hat das so leicht gemacht, dass ein wahrer Boom dadurch ausgelöst wurde. Der Erfolg spricht für die Macher von Instagram, denn nach einem erfolgreichen Start auf iOS und dem noch viel erfolgreicheren Launch für Android wurde man letztlich für viel zu viel Geld von Facebook übernommen. Und die Nutzerzahlen steigen weiter, wie man auch gestern im hauseigenen Blog verkündete. Nach den letzten zweieinhalb Jahren harter Arbeit hat man es jetzt geschafft über 100 Millionen Nutzer zu begeistern, die Instagram jeden Monat aktiv nutzen. Und dort findet man nicht nur Nutzer, wie ich es bin, die Biergläser und Nahrungsmittel posten, sondern es gibt auch Menschen mit interessanten Foto-Storys wie beispielsweise nineteenfiftyone, withhearts oder missionbicycle.

Instagram findet ihr kostenlos im Google Play Store.