Instagram Android

Instagram AndroidSeit gestern Abend gibt es mal wieder ein Update für Instagram, was nicht nur für die Flickr-Nutzer interessant ist, sondern auch für zukünftige Besitzer eines Nexus 7. Denn wer sich das neue Tablet von Google importiert, der wird darauf dann auch Instagram uneingeschränkt nutzen können, wobei das Betrachten von Fotos eher im Vordergrund steht, da man mit der Frontkamera wohl kaum neue Instagram-Fotos erstellen wollen wird. Auch freuen können sich die Nutzer von Flickr, die ihre Instagram-Fotos eventuell immer manuell in ihren Account portiert haben, was ihr euch ab sofort sparen könnt. Denn Instagram kann jetzt auch Fotos zu Flickr teilen, wobei das für iOS-Nutzer nicht unbekannt ist und erst jetzt eben auch unter Android funktioniert. [via]

[button link=“https://play.google.com/store/apps/details?id=com.instagram.android“ bg_color=“grey“ window=“yes“]Instagram im Play Store[/button]

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.