Folge uns

Android

Instagram für Android teilt Fotos jetzt auch zu Flickr – Nexus 7 wird ab sofort unterstützt

Veröffentlicht

am

Instagram Android

Instagram AndroidSeit gestern Abend gibt es mal wieder ein Update für Instagram, was nicht nur für die Flickr-Nutzer interessant ist, sondern auch für zukünftige Besitzer eines Nexus 7. Denn wer sich das neue Tablet von Google importiert, der wird darauf dann auch Instagram uneingeschränkt nutzen können, wobei das Betrachten von Fotos eher im Vordergrund steht, da man mit der Frontkamera wohl kaum neue Instagram-Fotos erstellen wollen wird. Auch freuen können sich die Nutzer von Flickr, die ihre Instagram-Fotos eventuell immer manuell in ihren Account portiert haben, was ihr euch ab sofort sparen könnt. Denn Instagram kann jetzt auch Fotos zu Flickr teilen, wobei das für iOS-Nutzer nicht unbekannt ist und erst jetzt eben auch unter Android funktioniert. [via]

[button link=“https://play.google.com/store/apps/details?id=com.instagram.android“ bg_color=“grey“ window=“yes“]Instagram im Play Store[/button]

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. Phreek

    17. Juli 2012 at 09:10

    Ich warte ja immernoch auf Google+ Upload

    • Denny Fischer

      17. Juli 2012 at 09:17

      Das liegt aber eher an Google und nicht an den Jungs von Instagram ;)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt