Folge uns

News

Instagram für Videos in den Startlöchern?

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

instagram-logo-large

instagram-logo-large

Instagram könnte demnächst auch eine Videofunktion erhalten. Nachdem nun das Thema Fotos die sozialen Netzwerke stark beherrschte, sind jetzt die Videos an der Reihe. Vor allem kurze Videos, die nur wenige Megabyte groß sind und daher schnell hoch- sowie heruntergeladen werden können, dürften in Zukunft immer populärer werden. Dafür gibt es nun Dienste wie Vine oder Cinemeagram, die das ermöglichen. Jetzt will auch Facebook bzw. die Abteilung von Instagram mit derartigen Funktionen nachziehen.

Das wohl beliebteste Fotonetzwerk muss an der Konkurrenz dranbleiben, um letzten Endes vorn zu bleiben. Quellen bestätigten den Kollegen von TechCrunch, dass am 20. Juni auf dem Facebook-Event die besagte Videofunktion für Instagram vorgestellt wird. Auf Twitter konnte Vine bereits Instagram überholen, nachdem es auch als App für Android verfügbar war.

Instagram für Videos, wie es möglicherweise heißen könnte, muss daher als logische Konsequenz eingeführt werden. Und wenn es richtig gemacht wird, könnte das auch Videos auf Facebook wieder populärer machen. Selbst extrem kurze Clips findet man eher auf YouTube, was möglicherweise in Zukunft anders aussehen könnte.

Das bedeutet aber auch, dass der vermutete Feed-Reader von Facebook am 20. Juni nicht vorgestellt wird, denn die Ankündigung des Events bezog sich lediglich auf ein einziges Produkt. Am Donnerstag dann wissen wir mehr, seid gespannt.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.