Folge uns

Android

Instagram für Android ist unterwegs

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

instagram

[aartikel]B005908VZC:right[/aartikel]Auch wer kein iOS-Nutzer ist, hat sicherlich schon mal etwas von Instagram gehört, unser Pendant auf Android nennt sich Picplz. Beide Apps dienen dazu, geschossene Fotos mit coolen Effekten zu versehen und mit seinen Freunden auf Twitter, Facebook und Co. zu teilen, doch auch die App bietet ein eigenes Portal wo die Fotos betrachtet werden können.

Die Nachfrage nach Instagram für Android ist nach wie vor groß und nun gibt es aber mal wieder neue Informationen. Denn der CEO höchstpersönlich hat sich einigen Fragen gestellt und gab eine klare Aussage, dass die App für Android höchste Priorität hat, aufgrund von einem kleinen Team mit nur 6 Mitarbeitern aber etwas länger bis zum Release benötigt. Derzeit werden sogar neue Entwickler gesucht und angestellt, um das Team zu vergrößern. (via)

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. mobilelifeblog

    1. September 2011 at 09:17

    Das hört sich sehr gut an, ich nutze die App auf dem iPhone, da ich aber in der Zukunft defintiv wieder umsteigen werde, würde ich mich freuen die App auch auf Android nutzen zu können.

  2. Florian-Instagrafie

    9. Oktober 2011 at 19:52

    Danke für den Tipp, davon hatte ich gar nichts im Instagram Blog gelesen! Wir betreiben selbst den ersten deutschsprachigen Blog mit Instagram Tipps und das wird unsere Leser sicher auch interessieren. Gruß Florian

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.