Seit gestern Abend steht für Instagram für Android mal wieder ein Update zur Verfügung, diesmal mit der neuen Funktionen „Fotos von dir“. Eigentlich ist das ganz cool, denn man hat aus Facebook die Funktionalität übernommen Freunde bzw. bzw. sämtliche öffentliche Personen auf Instagram auf einem Foto markieren zu können.

Werden also mal Fotos nicht von Essen gemacht, sondern von richtigen Menschen, könnt ihr diese dann auch auf dem Foto markieren.

Dafür gibt es nun auch in jedem Profil eine Sektion „Fotos von mir“ bzw. „Fotos von [Name]“. Beim Markieren von Personen könnt ihr auf das Foto an die jeweilige Stelle klicken, wo die Markierung dann zu finden sein soll. Es lässt sich dann nach dem Namen (Nickname und hinterlegter tatsächlicher Name) suchen. Die „Fotos von mir“-Seite muss dann noch, wenn gewünscht, auf eurem Profil als öffentlich gestellt werden, damit auch andere Profilbesucher diese Seite öffnen können.

Ihr bekommt das neue Instagram im Google Play Store, viel Spaß damit.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.