Instagram: So löscht man das eigene Konto

Instagram Logo 2016

Instagram und andere Dienste machen einem nicht immer das Löschen des eigenen Kontos sonderlich einfach, der Fotodienst von Facebook versteckt die entsprechende Funktion und bietet nur das Deaktivieren recht offensichtlich an. Um an den Punkt zu gelangen, wo man das eigene Instagram-Konto loswird, muss man ohne Google-Suche schon ein wenig genauer hingucken. Im Web findet man in den Einstellungen zum eigenen Profil nur ein Link zur Deaktivierung des Kontos, in der App hingegen werde ich direkt mal gar nicht fündig.

Hier wird geholfen

Erst in der Hilfe zu Instagram wird man fündig, nur dort findet sich über einen unlogischen Weg die hilfreiche Info dazu, wie man ein Konto löschen kann. Dieser Abschnitt ist lustigerweise unter dem Punkt „Erste Schritte“ zu finden. Aber immerhin, wir brauchen Hilfe zu einer Funktion und werden tatsächlich in der Hilfe fündig.

Instagram Konto löschen

Gegebenenfalls Passwort erneuern

Dort findet sich der Link zur Seite, wo man das eigene Konto löschen kann. Einen Grund angeben oder auch nicht, Passwort eintippen und bestätigen. Sollte euer Passwort angeblich falsch sein, eventuell weil ihr euch direkt mit Facebook angemeldet habt, könnt ihr es innerhalb der Instagram-App in den Profileinstellungen „über Facebook“ in wenigen Sekunden aktualisieren. Bei mir war das nötig, denn er wollte einfach nicht das Passwort meines Facebook-Accounts schlucken.

Instagram Konto löschen

Danach sollte das neue Passwort bei der Löschung akzeptiert werden. Deshalb muss die Löschung aber beim ersten Versuch nicht unbedingt sofort klappen. Erst wenn das folgende Bild zu sehen ist, sollte euer Account tatsächlich sofort nicht mehr erreichbar sein.

Instagram Konto löschen

Ihr seht schon, die Löschung des Instagram-Kontos ist zwar einfach, man muss nur wissen wo.