Folge uns

News

Instant Video: Streamt Amazon bald die Fußball Bundesliga und die WM?

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

amazon prime instant video

Die Rechtevergabe für die Ausstrahlung für Fußball war in Deutschland bislang noch wenig von ihren ursprünglichen Strukturen weggegangen, am Ende hatten immer nur die TV-Anstalten eine Chance und bei der Bundesliga zudem auch nur das klassische Pay TV-Format. Zwar gibt es die Bundesliga auch über das Web, wofür man aber zwingend ein Sky Abo besitzen muss. Sky Online wäre eine Alternative, aufgrund der Preise (ein Spieltag kostet 14,99 Euro) aber nur ein lächerliches Angebot. Amazon und Co könnten hier in Zukunft eine Rolle spielen.

Einen interessanten Schritt gab es vor wenigen Wochen, als Sky bekannt geben musste, dass man die Rechte der englischen Premiere League an einen Online-Konzern verloren hatte. Eine neue Online-Plattform für Sport wird gebaut, dahinter stehen finanzkräftige Leute und die haben Sky die Übertragungsrechte aus der Hand gerissen.

Jeff Bezos (CEO) von Amazon hat gegenüber der Welt am Sonntag zugegeben, dass Sport in Zukunft auch für Amazon sehr interessant sein könnte und man von Übertragungen der Bundesliga oder der Fußball Weltmeisterschaft nicht abgeneigt wäre. Amazon ist finanziell so enorm stark, mit Geld könnte man Sky und Co locker aus dem Rennen kegeln.

Auch Sport wird sich in Zukunft natürlich mehr ins Web verlagern. Eigentlich ist nur interessant, ob Netflix, Amazon usw. mitmischen oder ob sich vielleicht weitere neue Plattformen bilden werden. Ein Vorteil wäre wahrscheinlich auch, die Preise werden wohl niedriger als im Pay TV sein.

>>> Amazon Prime ausprobieren <<<

(via Welt, MobileGeeks)

Kommentare

Beliebt