WhatsApp hatte vor einer Weile eine neue Umzugsfunktion angekündigt, damit man endlich leichter die Daten der Messenger-App zwischen iOS und Android austauschen kann. Nun startet diese Neuerung offiziell. Aber leider auch mit der angekündigten Einschränkung, dass sie zunächst nur für Samsung-Geräte angeboten wird. Das soll sich allerdings im Laufe der Zeit noch verändern, erklärte die Facebook-Tochter gegenüber den Medien.

WhatsApp-Verlauf mitnehmen: Jetzt ist es endlich leichter, das Smartphone-Betriebssystem zu wechseln.

Whatsapp Ios Umzug

Zunächst geht der Umzug nur so: Samsung-Handy mit wenigstens Android 10 und es braucht ein USB-C-auf-Lightning-Kabel. Außerdem schreibt WhatsApp, dass man den WhatsApp-Verlauf von iOS auf Android umziehen kann. Von der umgekehrten Richtung war im Beitrag des Chat-Konzerns nichts zu lesen. Dennoch sind es die richtigen Schritte, auf die wir sehr lange warten mussten.

[sd_posts template=“templates/teaser-loop.php“ posts_per_page=“5″ taxonomy=“post_tag“ tax_term=“WhatsApp“ order=“desc“]

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert