Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

iPhone Marktanteile explodieren und bei O2 ist es jetzt auch zu haben

Den T-Mobile leuten dürfte langsam der Kopf glühen. Beispielsweise ist in Frankreich nach dem Ende der Exklusivbindung der Marktanteil des iPhones gleich um 10% in 3 Monaten gestiegen. 600000 Stück werden in Frankreich pro Quartal verkauft und macht die Franzosen damit zum iPhone absatzstärksten Land in Europa. Auch in Deutschland ist die iPhone Exklusivität vorbei. Am bekanntesten dürfte wohl inzwischen www.iphoneweb.de sein, denn den ganzen Tag läuft deren Werbespot im TV hoch und runter. Neben Simyo bietet jetzt auch O2 das iPhone an, am Wochenende ein Gerücht und jetzt offiziell bestätigt. Wie heute Teltarif bestätigt wurde gibt es nun das iPhone 3GS in der 16GB Variante für ausgewählte Bestandskunden über die O2 Kundenhotline. Über welche Kriterien O2 die Bestandskunden auswählt ist unbekannt, bekanntgegeben wurde aber das die Geräte aus dem europäischen Ausland kommen und SIM- sowie Netlock frei sind. Das iPhone muss hier nicht komplett gezahlt werden sondern wird über O2 My Handy in 24 Monaten mit je 20€ abgezahlt, die Anzahlung beträgt allerdings 299€. Rechnet man dies Zusammen kommt man auf 779€ und ist damit nochmals 20€ günstiger als bei der Konkurrenz von Simyo (799€). Das 3GS ist zwar teuer aber endlich ohne T-Mobile Vertragszwang  zu haben.