In diesen Tagen geht Blau.de mit neuen Tarifen an den Start. Jederzeit kündbar sind die neuen Flex-Tarife, die Kündigungsfrist beläuft sich auf nur 30 Tage. Damit ist der Kunde stets flexibel und kann immer flott in ein anderes Angebot wechseln. Für die Provider bedeutet das natürlich eine deutlich kürzere Kundenbindung, zumindest in der Theorie. Etwas mehr […]

In diesen Tagen geht Blau.de mit neuen Tarifen an den Start. Jederzeit kündbar sind die neuen Flex-Tarife, die Kündigungsfrist beläuft sich auf nur 30 Tage. Damit ist der Kunde stets flexibel und kann immer flott in ein anderes Angebot wechseln. Für die Provider bedeutet das natürlich eine deutlich kürzere Kundenbindung, zumindest in der Theorie. Etwas mehr kosten die flexiblen Tarife, wofür der Kunden zwei Euro mehr je Monat berappen muss.

Flexibel aber nicht günstig

Ab 9,99 Euro geht es los, dafür gibt es zwei Gigabyte Datenvolumen und 300 Frei-Minuten/SMS. Schon für 11,99 Euro gibt es einen Gigabyte mehr monatliches Datenvolumen und eine Allnet-Flat für Telefonie/SMS. Wer ein wenig Überblick hat, kennt die zum Beispiel bei winSIM günstigeren Tarife. Gefunkt wird jeweils im Netz von Telefonica mit Zugriff auf LTE (4G).

Blau.de Flex-Tarife im Überblick

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.