Folge uns

Android

Jetzt aber: Magine TV landet bei Google Play

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Nachdem die Android-App von Magine TV bereits für vorgestern angekündigt war, landete die finale Version nun tatsächlich im bekannten App-Store für Android. Die ersten Bewertungen sprechen eine positive Sprache.

Erst mal war die Wut groß, denn die Entwickler von Magine kündigten ihre Android-App für Montag an, doch bis Dienstnachmittag war sie immer noch nicht da. Wie dem auch sei, die zwei bis drei Tage Wartezeit schafft man dann auch noch zu überbrücken, jetzt ist die App endlich da.

Ich bin zwar kein Magine-Nutzer, doch offenbar kann man auch mit der App alle wichtigen Funktionen des Dienstes nutzen, wie der Beschreibung zu entnehmen ist.

– Live Fernsehen
– Catch-Up TV
– Fernbedienung
– Zurückspulen
– Vorspulen
– Pause
– Laufendes Programm von vorne ansehen
– verschiedene Audiospuren
– verschiedene Untertitel

Die App hört natürlich auf den üblichen Namen und ist letztlich nur eine finale Version der Beta aus der offiziellen Google+ Community. Den Download gibt es jetzt natürlich bei Google Play.

UPDATE 02. April 2014: Magine hat offenbar derzeit eine Macke, denn auch die Weboberfläche zeigt mir absolut keine verfügbaren Programme an.

(via Cocasblog)

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. Daniel

    2. April 2014 at 09:46

    Na ja, Nutzen ist relativ. Ohne eine Freischaltung lässt sich darüber wohl nichts machen, ein Konto kann man anlegen aber ohne ein Programmpaket eben nichts mit der App anfangen. Schade.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      2. April 2014 at 10:24

      immer noch? Dachte das wäre nur in der Beta das Problem ^^

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt