Jetzt gibt es ein neues Design für den Google Play Store. Vor wenigen Monaten war es erstmals aufgetaucht, seit wenigen Tagen wird es ganz offiziell auf Geräte mit Android gebracht. Dazu gehören übrigens auch alle Chromebooks, die mit Android und dem Google Play Store ausgestattet sind. Google stellt das neue Design jetzt auch offiziell vor, kündigt den neuen Look mit samt seinen Optimierungen an. Dazu gehört die veränderte Navigation, die auf Mobilgeräten am unteren Bildschirmrand ist.

Um das Surfen schneller und einfacher zu machen, haben wir eine neue Navigationsleiste im unteren Bereich des Play Store auf Mobilgeräten und eine neue linke Navigation auf Tablets und Chrome OS eingeführt. Mittlerweile gibt es zwei unterschiedliche Ziele für Spiele und Apps, damit wir den Nutzern die richtigen Inhalte besser anbieten können. Sobald Benutzer die richtige App oder das richtige Spiel gefunden haben, werden im aktualisierten Seitenlayout des Stores am oberen Rand jeder Seite umfangreichere App-Informationen sowie eine hervorgehobene Handlungsaufforderung angezeigt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.