Sie ist schnelllebig, voller passender Details und sehr unterhaltsam. „How to Sell Drugs Online“ ist eine weitere deutsche Serie aus der Produktion von Netflix, die durchaus überzeugen konnte. Jetzt kündigt das Unternehmen eine zweite Staffel an, der Start soll allerdings erst im kommenden Jahr passieren. Im Herbst sollen die Dreharbeiten für die zweite Staffel beginnen, […]

Sie ist schnelllebig, voller passender Details und sehr unterhaltsam. „How to Sell Drugs Online“ ist eine weitere deutsche Serie aus der Produktion von Netflix, die durchaus überzeugen konnte. Jetzt kündigt das Unternehmen eine zweite Staffel an, der Start soll allerdings erst im kommenden Jahr passieren. Im Herbst sollen die Dreharbeiten für die zweite Staffel beginnen, im Frühjahr 2020 könnte die Serie zum Streaming bei Netflix bereitstehen.

“Wir freuen uns sehr, dass Netflix an unsere Vision glaubt und wir sie nun weitererzählen können”, so die beiden Macher der Serie von btf, Philipp Käßbohrer und Matthias Murmann. «Ansonsten wäre uns auch nichts anderes übrig geblieben, als (fast) online Drogen zu verkaufen.” (Meedia)

Vermutlich habt ihr schon mitbekommen, dass ich diese Serie unbedingt empfehlen kann. Ist leider viel zu schnell durch, da es nur wenige Folgen mit recht kurzer Laufzeit gibt. Super für zwischendurch.

Ebenfalls aus deutscher Hand und zu empfehlen: „Dark“ und „4 Blocks“.

Netflix kündigt neue Filme und Serien für Juli 2019 an

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.