Folge uns

Android

Kamera-App von Android 4.3 zum Download – Photo Sphere ab Android 4.1 nutzbar

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

google editions kamera app

Mit den Google Editions wurde jetzt eine neue Kamera-App eingeführt, welche ein paar kleine Veränderungen hat, die wir eigentlich erst mit Android 4.3 erwarteten. Offenbar dachte sich Google aber diese Änderungen bereits in Android 4.2.2 zu integrieren, allerdings zunächst nur für die schon angesprochenen Google Editions.

Die neue Kamera-App könnt ihr bereits jetzt herunterladen und nutzen, die funktioniert sogar auf „älteren Geräten“ mit Android 4.1. Auch die Photo Sphere-Funktion kann genutzt werden, wie ich selbst gerade mit meinem Xperia SP ausprobiert habe. Mit dabei ist auch die aktuellste Galerie für eure Fotos und Videos.

>>> Kamera-App von Android 4.3 (APK)
>>> Kamera-App Download (Mirror)

UPDATE: Offenbar muss ein gewisser Prozessor verbaut sein, um Photo Sphere nutzen zu können, denn bei den nicht so gut ausgestatteten Geräten RAZR i und One Touch Idol Ultra steht Photo Sphere nicht zur Verfügung.

Tipp: Um diese Kamera als Standard zu nutzen, einfach die interne Kamera-App des jeweiligen Gerätes deaktivieren. Klappt bei mir ebenfalls sehr gut, trotz Sony-Oberfläche!

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Twitter Bild Anandtech)

54 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

54 Comments

  1. sebi

    27. Juni 2013 at 13:20

    wenn ich die App auf dem N4 installiere, wird dann die Standard App aktualisiert/ersetzt?

    • sebi

      27. Juni 2013 at 13:26

      sie wird aktualisiert…
      das neue Auswahlmenü ist viel besser, vorher war immer ein Teil unter dem Finger versteckt.

    • dennyfischer

      dennyfischer

      27. Juni 2013 at 13:31

      Ja, bei anderen Geräten, ohne Stock-Kamera wird sei als zweite App installiert.

  2. Frank

    27. Juni 2013 at 13:41

    Funktioniert gut auf dem S3. Die Bedieunung ist einfacher als bei der Original-Kamera. Auch die neue Galerie ist besser. Danke!

  3. kaikiel72

    27. Juni 2013 at 13:55

    Kann ich leider nicht installieren. Vermutlich weil ich AOKP installiert habe. Ist das doch vielleicht möglich.

    • dennyfischer

      dennyfischer

      27. Juni 2013 at 14:07

      Puuh, kein Plan. Bei AOKP dürfte ja die Stock-App dabei sein, weshalb der veruschen wird diese zu überschreiben.

    • Georg S.

      27. Juni 2013 at 19:41

      Auf meinem Nexus 4 mit AOKP läuft die App Problemlos.

    • sdgfg

      28. Juni 2013 at 00:22

      du musst die stock galerie löschen mit root uninstaller, hat bei mir funktioniert (pac man rom 4.2.2)

  4. DerAndi

    27. Juni 2013 at 14:06

    Auf dem HTC OneX lässt sich die App installieren. Die Galerie funktioniert gut, die Kamera macht aber leider nur normale Fotos; bei Photospere stürzt sie nach dem ersten Bild und bei Panoramen beim Rendern ab.

  5. toytacharlie

    27. Juni 2013 at 14:38

    Wo kann man den Speicherort der Bilder änder?

    • dennyfischer

      dennyfischer

      27. Juni 2013 at 15:16

      Meines Wissens gar nicht in der Stock-App.

  6. reraiseace

    27. Juni 2013 at 17:58

    Snap Camera HDR hat dagegen aber deutlich mehr drauf. Bin ich jetzt ein bisschen enttäuscht.

    • dennyfischer

      dennyfischer

      28. Juni 2013 at 11:11

      Ist ja auch nur die Stock-Kamera, die glänze selten mit vielen Funktionen ^^

  7. cyber

    27. Juni 2013 at 21:27

    Kann ich nicht installieren … S3 (paranoid android )
    :/

    • fhskfjk

      28. Juni 2013 at 00:21

      mit root uninstaller die galerie die zuvor auf dem handy war löschen

    • joergfrde

      28. Juni 2013 at 20:12

      Ich konnte sie auf meinem S3 installieren ohne vorher die Galerie zu löschen.

    • Big-Mike

      3. Juli 2013 at 02:01

      schmeiß die datei in den downloadordner und dann über den button „eigene dateien“ den ordner und dann die datei öffnen, da kommt auswahl mit welchem programm du es öffnen willst – da nimmst dann das android-installer
      bei mir gings auch – und alles funzt super – auch das sphere und auslöserbutton=lautstärke-knöpfe

  8. Christian Seitz

    27. Juni 2013 at 21:28

    Läuft auf HTC One S – mit Stock Rom… Sphere funktioniert auch.

  9. Martin Ehrentraut

    28. Juni 2013 at 06:25

    Habe die App mal auf meinem Galaxy Note 2 getestet. Die App wird Parallel zur Originalen installiert. Es bleiben soweit ich das feststellen konnte auch beide Galerien erhalten. Die neue App hat leider keine Möglichkeit irgendwelche Einstellungen vor zu nehmen, wie Macro oder Cam wechsel (oder ich habe es noch nicht gefunden).

    Galaxy Note 2 mit pre rooted Stock ROM

    G Martin

    • dennyfischer

      dennyfischer

      28. Juni 2013 at 11:12

      Jop, bei Geräten mit eigener Kamera wie Samsung, Sony, HTC, etc. wird die Galerie und Kamera parallel installiert.

  10. GNex

    28. Juni 2013 at 11:54

    Funktioniert am GNex einwandfrei, die Kamera ist sogar ein bisschen snappier.

  11. singlecore

    3. Juli 2013 at 14:18

    „…denn bei den nicht so gut ausgestatteten Geräten RAZR i“

    My guess – liegt an der PowerVR GPU.

    Diesbezüglich brilliert das Razr i in der Tat nicht – sonst jedoch, eine Rakete.

    *räusper* Google Octane v1: 2926 (Chrome 27.0.1453.90, Android 4.1.2)

    „Furchtbar lahm“… (offensichtlich spielen heute alle auf/mit ihrem TELEFON, bzw. legen Wert auf irgendwelche synthetische Kindergarten-Benchmark-Scores)

    • tobsam

      28. August 2014 at 10:16

      Man braucht nicht nur zum zocken Leistung und Benchmarks sind nun mal die beste Möglichkeit für einen genauen Leistungsvergleich. Am liebsten ist mir da 3DMark, da sich anhand der durchschnittlichen FPS-Werte die Geräte schnell und einfach vergleichen lassen, doch 3DMark beansprucht aufgrund seiner 3D Szenerie natürlich CPU und GPU gleichermaßen. Möchte man hingegen einen genaueren CPU Leistungsvergleich so ist man mit dem Linpack besser beraten. Für einen reinen GPU Test empfiehlt sich der Manhattan-GFX-Bench. AnTuTu kann ich aufgrund fehlender Teilinformationen und lediglich eines Gesamt-„Scores“ nicht empfehlen.

      Ich hoffe ich konnte dir damit diese „Kindergarten-Benchmarks“ ein bisschen näher bringen…
      Doch aufgrund deiner gewählten Ausdrucksweise und deines hohen Wissensstandes gehe ich nicht davon aus dir viel neues gesagt zu haben…

      MfG tobsam

    • Phillip Kühne

      28. August 2014 at 13:12

      Ich habe eher die Vermutung, das Photo Sphere einen Gyroskopsensor voraussetzt.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      1. September 2014 at 09:08

      Das ist gut möglich, anders können ja die Punkte „in der Luft“ gar nicht „festgehalten“ werden, wenn man so ein Panorama erstellt.

  12. Andreas

    10. Dezember 2013 at 21:52

    Hi,
    ich habe ein gerootetes HTC Sensation, mit CM 10.2.
    Ich habe die alte Galery gelöscht und die neue Galery, sowie die neue Kamera-App installiert. CIh bin bei der Kamera vor allem am Shere Mode interessiert. Doch immer, wenn ich diesen verwenden will, schließt sich die Kamera App.
    Hat von euch jemand Ideen, was ich machen kann?
    Besten Dank im Voraus! VG, Andreas

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      11. Dezember 2013 at 10:35

      Die Hardware reicht vielleicht nicht aus, ist nicht kompatibel.

  13. Guest

    7. Januar 2014 at 21:47

    Hallo liebes Community,

    ich habe folgende Frage.
    Ich habe ein HTC ONE S gerootet mit MaximusHD 10 und der Firmeware 4.2.2
    Ich habe auch die Kamera App mit der Galerie installiert.
    Alles Funktioniert auch, bis auf den HDR+ Modus.
    Auf den Bild, iher auf der Seite ist es zu sehen, aber in der App nicht mehr.
    Also der HDR Modus ist generell nicht da.
    Ist das den auch normal das keine anderen Muster da sind, wie z.B. Überbelichten oder Verzehren.
    Danke im Vorraus.

    MFG

  14. Guest

    7. Januar 2014 at 21:48

    Hallo liebes Community,

    ich habe folgende Frage.
    Ich habe ein HTC ONE S gerootet mit MaximusHD 10 und der Firmeware 4.2.2
    Ich habe auch die Kamera App mit der Galerie installiert.
    Alles Funktioniert auch, bis auf den HDR+ Modus.
    Auf den Bild, iher auf der Seite ist es zu sehen, aber in der App nicht mehr.
    Also der HDR Modus ist generell nicht da.
    Ist das den auch normal das keine anderen Muster da sind, wie z.B,. Überbelichten oder Verzehren.
    Danke im Vorraus.

    MFG

  15. Guest

    7. Januar 2014 at 21:49

    Hallo liebes Community,

    ich habe folgende Frage.
    Ich habe ein HTC ONE S gerootet mit MaximusHD 10 und der Firmeware 4.2.2
    Ich habe auch die Kamera App mit der Galerie installiert.
    Alles Funktioniert auch, bis auf den HDR+ Modus.
    Auf den Bild, iher auf der Seite ist es zu sehen, aber in der App nicht mehr.
    Also der HDR Modus ist generell nicht da.
    Ist das den auch normal das keine anderen Muster da sind, wie z.B. Überbelichten oder Verzehren.
    Danke im Voraus.

    MFG

  16. Mikail Bagci

    7. Januar 2014 at 21:50

    Hallo liebes Community,

    ich habe folgende Frage.
    Ich habe ein HTC ONE S gerootet mit MaximusHD 10 und der Firmeware 4.2.2
    Ich habe auch die Kamera App mit der Galerie installiert.
    Alles Funktioniert auch, bis auf den HDR+ Modus.
    Auf den Bild, hier auf der Seite ist es zu sehen, aber in der App nicht mehr.
    Also der HDR+ Modus ist generell nicht da, auch der normale HDR.
    Ist das den auch normal das keine anderen Muster da sind, wie z.B. Überbelichten oder Verzehren der Bildes während man ein Bild macht?
    Danke im Vorraus.

    MFG

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      8. Januar 2014 at 09:13

      Scheint von Gerät zu Gerät unterschiedlich zu sein. Offenbar orientiert sich die App an der integrierten Hardware.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt