Folge uns

Kamera des Samsung Galaxy S11+ aus Xiaomi Mi Note 10 bekannt

Denny Fischer

Veröffentlicht

in Android

am

Samsung setzt für das Galaxy S11+ auf einen Kamerasensor, den wir auch schon aus einem Xiaomi-Smartphone kennen.

Samsung soll zumindest im neuen Galaxy S11+ eine 108 MP starke Kamera verbauen. Ein komplett neues Modul gibt es aber nicht, sagt zumindest ein Insider. Im Galaxy S11+ steckt wohl der Kamerasensor, den Samsung mit Xiaomi zusammen entwickelt und vor einigen Monaten vorgestellt hatte. Noch gibt es keinerlei Details direkt vom Hersteller, doch die 108 MP Kamera scheint für das Galaxy S11+ ein schon inoffiziell bestätigtes Feature zu sein.

S10 vs S11: Neue Kamera löst neunmal höher als Vorgänger auf

Basis ist der 108 MP starke Bildsensor mit einer Größe von 1/1.33″, wie wir ihn bereits aus dem Xiaomi Mi Note 10 kennen. Es wird von einem exklusiven Custom-Sensor gesprochen, doch Details dazu fehlen zunächst noch. Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass Samsung nur auf das setzt, was auch einer der günstigen Konkurrenten bietet. Unterschiede soll es geben, gerade in der Bildqualität.

Auch die Software spielt für Kameras bekanntermaßen eine wichtige Rolle. Da trennt sich die Spreu vom Weizen.

Beliebte Beiträge