Immer mehr Pressekonferenzen und vergleichbare Veranstaltungen landen auch per Liverstream im Web – direkt vom Smartphone aus gesendet. In Pakistan gab es jetzt allerdings einen großen Lacher, da der Liverstream einer Pressekonferenz aus Versehen mit einem Filter versehen wurde. Je nachdem welches Gesicht die App erkannt hat, gab es von der App einen Katzenfilter verpasst. […]

Immer mehr Pressekonferenzen und vergleichbare Veranstaltungen landen auch per Liverstream im Web – direkt vom Smartphone aus gesendet. In Pakistan gab es jetzt allerdings einen großen Lacher, da der Liverstream einer Pressekonferenz aus Versehen mit einem Filter versehen wurde. Je nachdem welches Gesicht die App erkannt hat, gab es von der App einen Katzenfilter verpasst. Nun lacht die ganze Welt über diesen Fauxpas, wobei die betroffenen Personen das unbedingt mit Humor nehmen sollten.

Katzenfilter macht Pressekonferenz viel sympatischer

Kann ja durchaus mal passieren, die meisten Streaming-Apps sind heute mit Filtern und ähnlichen Funktionen ausgestattet. Oder sollten wir nicht gleich alle politischen Pressekonferenzen mit solchen Filtern laufen lassen? Wir hoffen jedenfalls, dass es für den Techniker ohne weitrechende Konsequenzen bleibt.

I wasn’t the only one – two officials sitting along me were also hit by the cat filter.

Tatsächlich war der Filter wohl länger aktiv, berichtet auch die BBC und lässt sich anhand der vielen Bilder bestätigen.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.