Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Kein Keks fürs Tablet: Nvidia erteilt Absage an Shield Tablets für Android 8

Android 8 Oreo Header

Nvidia wird die inzwischen schon in die Jahre gekommenen Shield Tablets nicht mehr mit der nächsten Android-Version versorgen. Uns wundert das natürlich nicht wirklich, mindestens das Shield Tablet ist mit seinen drei Jahren längst raus aus dem üblichen Support-Zyklus. Und beim Shield Tablet K1 sieht es nicht viel besser aus, auch das zwei Jahre alte Tablet wird kein Android 8 Oreo erhalten. Und trotzdem gibt es noch gute Nachrichten, denn für die K1-Variante ist immerhin noch ein weiteres System-Update mit Android 7 Nougat vorgesehen.

Modding-Community könnte hilfreich sein

Beim Shield TV wird die Story schon anders aussehen, wir können da mit Sicherheit ein Android 8-Update in den kommenden Monaten erwarten. Und Nvidia dürfte da keinen Unterschied zwischen den verschiedenen Modellen machen, sind sie doch grundlegend mit der gleichen Hardware ausgestattet.

Für die Besitzer der Shield Tablets können Custom-ROMs noch eine Lösung sein, um Android 8 wenigstens manuell mit ein wenig Bastelarbeit auf die Geräte zu bekommen. Es gibt das LineageOS und noch einige mehr. [via reddit]