Kia startet sein Flex-Angebot in Deutschland, darüber lassen sich aktuelle Modelle ab sofort abonnieren.

Es ist wie bei anderen Abonnements auch, ihr bekommt das Komplettpaket zum monatlichen Fixpreis angeboten. Ich selbst fahre gerade einen ID.3 per AutoAbo und konnte noch 15.000 Freikilometer für 500 Euro je Monat kriegen. Inzwischen ist der Einstieg bei Volkswagen teurer bei weniger Kilometern. Auch deshalb finde ich den Kia Niro EV Vision recht interessant, wenn ich mal wechseln will. Den gibt es jedoch nicht günstiger als den ID.3, aber mit mehr Freikilometern im Basispaket.

Aber der Unterschied ist marginal. In Zahlen beutetet das derzeit den Kia Niro EV Vision zum Kurs von 529 Euro je Monat, dafür sind 10.000 Kilometer je Jahr inklusive. Beim Niro EV ist dafür der Akku mit 65 kWh Kapazität ne ganze Ecke größer als im Abo-ID.3, der nur 58 kWh Kapazität bietet. Einziger deutlicher Nachteil: Kia bietet uns derzeit nur längere Laufzeiten von wenigstens 12 Monaten, eine kürzere Laufzeit von 6 Monaten folgt wohl erst im Januar.

Kia Niro EV im Abonnement so teuer wie VW ID.3

Es ist natürlich klar, dass eine kürzere Laufzeit oder mehr Freikilometer ins Geld gehen. Für den Niro EV Vision bedeuten 15.000 statt 10.000 Freikilometer monatliche Mehrkosten von 60 Euro. Im Vergleich liegt man mit ID.3 gleichauf. Fast alle Verbrenner, die es per Kia Flex gerade gibt, sind teilweise deutlich günstiger. Bei der Verfügbarkeit spricht man von 5 bis 7 Wochen, da ist VW mit zwei bis drei Wochen deutlich schneller.

Derzeit ist ja leider nicht mit fallenden Preisen zu rechnen und daher kommt ein Wechsel zunächst nicht auf den Tisch. Aber ich behalte das Kia-Angebot auf jeden Fall im Auge.

Trotzdem interessiert? Schaut mal ins aktuelle Kia Flex-Angebot rein.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Markiert:

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert