Klarmobil Allnet Flats Juni 2016

Nicht nur Congstar, sondern auch Klarmobil frischt die eigenen Allnet-Flats auf und verpasst den Tarifen mehr Volumen für mobiles Internet und auch höheren maximalen Speed. Aber dennoch gibt es weiterhin eine nervige Gemeinsamkeit, bei den D2-Tarifen bietet Klarmobil ebenso kein LTE und das wird sich womöglich nicht sonderlich schnell ändern. Aber wie schon einleitend erwähnt, es gibt nun bei den Allnet-Flats immerhin dauerhaft mehr Volumen.

In der Allnet Flat 1000 erhält man natürlich 1 GB Volumen je Monat, die Geschwindigkeit steht im 3G-Netz mit bis zu 21 Mbit/s zur Verfügung. Ab der Allnet Flat 2000 gibt es bereits 42 Mbit/s, in diesem Fall mit 2 GB Volumen und in der Allnet Flat 4000 selbstredend mit 4 GB Volumen. Im höchsten Tarif gibt es zudem eine SMS-Flat in alle Netze, in den anderen Tarifen ist nur die Telefonie-Flat inbegriffen.

Kosten der Klarmobil Allnet-Flats

Allnet Flat 1000: 14,85 Euro mtl.
Allnet Flat 2000: 17,85 Euro mtl.
Allnet Flat 4000: 22,85 Euro mtl.

Einen Vorteil haben aber die Tarife von Congstar und auch Klarmobil, es gibt nämlich keine Datenautomatik.

>>> zu den Tarifen von Klarmobil*

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.