Folge uns

Tarife

Klarmobil frischt Allnet-Flat-Tarife auf, weiterhin ohne LTE

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Klarmobil Allnet Flats Juni 2016

Nicht nur Congstar, sondern auch Klarmobil frischt die eigenen Allnet-Flats auf und verpasst den Tarifen mehr Volumen für mobiles Internet und auch höheren maximalen Speed. Aber dennoch gibt es weiterhin eine nervige Gemeinsamkeit, bei den D2-Tarifen bietet Klarmobil ebenso kein LTE und das wird sich womöglich nicht sonderlich schnell ändern. Aber wie schon einleitend erwähnt, es gibt nun bei den Allnet-Flats immerhin dauerhaft mehr Volumen.

In der Allnet Flat 1000 erhält man natürlich 1 GB Volumen je Monat, die Geschwindigkeit steht im 3G-Netz mit bis zu 21 Mbit/s zur Verfügung. Ab der Allnet Flat 2000 gibt es bereits 42 Mbit/s, in diesem Fall mit 2 GB Volumen und in der Allnet Flat 4000 selbstredend mit 4 GB Volumen. Im höchsten Tarif gibt es zudem eine SMS-Flat in alle Netze, in den anderen Tarifen ist nur die Telefonie-Flat inbegriffen.

Kosten der Klarmobil Allnet-Flats

Allnet Flat 1000: 14,85 Euro mtl.
Allnet Flat 2000: 17,85 Euro mtl.
Allnet Flat 4000: 22,85 Euro mtl.

Einen Vorteil haben aber die Tarife von Congstar und auch Klarmobil, es gibt nämlich keine Datenautomatik.

>>> zu den Tarifen von Klarmobil*

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.