Es gehört zu den Flaggschiff-Smartphones des Jahres aber war schnell wieder aus den Köpfen verschwunden, das leicht gebogene LG G Flex 2. Die Hardware unter der Haube des Android-Smartphones ist die Oberklasse des laufenden Jahres und dennoch bekommt man das Gerät schon für teilweise weit unter 300 Euro. Ein Geheimtipp für die, die gern etwas mehr Power für weniger Geld haben wollen. Das Teil spielt sicher nicht auf dem Niveau des Galaxy S6, Xperia Z5 oder so, bietet aber trotzdem eine starke Ausstattung.

Im Test fand ich damals besonders die Form des Gehäuses geil, den Preis von einst über 600 Euro aber nicht gerechtfertigt. Nun bekommt man aber für unter 300 Euro einen Snapdragon 810-Prozessor, ein Full HD POLED Display mit 5,5″ Diagonale, 2 GB RAM Arbeitsspeicher, 16 GB Datenspeicher, eine 13 MP Kamera hinten, 2 MP vorn, LTE, WLAN-ac, Bluetooth 4.1, GPS, 3000 mAh Akku und Android 5 Lollipop. Obs noch Marshmallow geben wird, ist aktuell nicht bekannt.

>>> LG G Flex 2 bei Cyberport <<<
>>> LG G Flex 2 bei NBB <<<
>>> LG G Flex 2 bei Amazon <<<

 

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.