Kleiner Geheimtipp: LG G Flex 2 für unter 300 Euro

LG G Flex 2 Test

LG G Flex 2 Test

Es gehört zu den Flaggschiff-Smartphones des Jahres aber war schnell wieder aus den Köpfen verschwunden, das leicht gebogene LG G Flex 2. Die Hardware unter der Haube des Android-Smartphones ist die Oberklasse des laufenden Jahres und dennoch bekommt man das Gerät schon für teilweise weit unter 300 Euro. Ein Geheimtipp für die, die gern etwas mehr Power für weniger Geld haben wollen. Das Teil spielt sicher nicht auf dem Niveau des Galaxy S6, Xperia Z5 oder so, bietet aber trotzdem eine starke Ausstattung.

Im Test fand ich damals besonders die Form des Gehäuses geil, den Preis von einst über 600 Euro aber nicht gerechtfertigt. Nun bekommt man aber für unter 300 Euro einen Snapdragon 810-Prozessor, ein Full HD POLED Display mit 5,5″ Diagonale, 2 GB RAM Arbeitsspeicher, 16 GB Datenspeicher, eine 13 MP Kamera hinten, 2 MP vorn, LTE, WLAN-ac, Bluetooth 4.1, GPS, 3000 mAh Akku und Android 5 Lollipop. Obs noch Marshmallow geben wird, ist aktuell nicht bekannt.

>>> LG G Flex 2 bei Cyberport <<<
>>> LG G Flex 2 bei NBB <<<
>>> LG G Flex 2 bei Amazon <<<

 

  • danielXY

    Ist schon lange für 249€ zu haben

  • NanoJim

    Ich hab das Handy auch für 249€ gekauft. Für den Preis ist es echt unglaublich gut. Trotz 5’5″ liegt es durch die Biegung super in der Hand und lässt sich mit einer Hand relativ leicht bedienen.

  • Patrick Bäder

    Letztens bei Rakuten für 239 Euronen zu haben gewesen.
    Wenn man sogar die Punkte gebrauchen gebrauchen kann und diese vom Preis abzieht ist man theoretisch sogar bei 180 Euro gelandet.
    Wäre fast schwach geworden muss ich sagen……. :o
    Unglaublich geiler Preis für das Teil. Auch ohne die Punkte.
    Top Hardware, gar keine Frage.
    Nur das Display hat mir Kopfschmerzen bereitet da es erstens Oled ist und ich kein Display mehr will was kein klares weiß darstellen kann und zweitens da es nicht grade sehr hell ist.