Mal ein kleiner persönlicher Tipp von mir, denn ich habe seit vergangener Woche eine LED-Liste hinter dem Fernseher, die den Raum in einem recht warmen Weiß erhellt. Die LED Unterbauleuchte kostet lediglich 19,45 Euro, ist 800 Lumen hell und läuft mit 11 Watt. Damit habe ich eine Wohnzimmerlampe ersetzt, die mehrere klassische Glühbirnen besitzt.

Die Lampe habe ich einfach mit doppelseitigem Tesa hinten auf den TV geklebt, was sehr gut funktioniert, da die Leiste recht leicht ist. Leider täuscht das Foto, welches den TV zeigt, der Raum ist eigentlich ziemlich stark aufgehellt. Das Weiß wirkt recht warm, durch die in diesem Fall angestrahlten gelben Trikots natürlich noch etwas mehr. Des Weiteren empfinde ich das Licht hinterm TV ziemlich praktisch, da es vor allem beim Fernsehen nicht blendet oder sich eben im Bild spiegeln kann.

Mehrere Lampen können miteinander verbunden werden, des Weiteren haben die Lampen direkt am Gehäuse einen Kippschalter zum Anschalten des Lichts. Zwei Halterungen mit Schrauben sind ebenso dabei, um die Lampen etwa an einen Schrank zu schrauben.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Markiert:

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.