Immer mehr Smartphone-Hersteller verzichten auf den Klinkenanschluss und handeln sich damit verärgerte Kunden ein. Oder ist das vielleicht gar nicht so, sind die Leute gar nicht mehr am Klinkenanschluss interessiert und setzen stattdessen lieber auf USB-C oder Bluetooth? Jedenfalls spaltet diese Frage nach wie vor die Gemeinde, zumindest wenn wir uns Umfragen der letzten Monate […]

Immer mehr Smartphone-Hersteller verzichten auf den Klinkenanschluss und handeln sich damit verärgerte Kunden ein. Oder ist das vielleicht gar nicht so, sind die Leute gar nicht mehr am Klinkenanschluss interessiert und setzen stattdessen lieber auf USB-C oder Bluetooth? Jedenfalls spaltet diese Frage nach wie vor die Gemeinde, zumindest wenn wir uns Umfragen der letzten Monate anschauen und auch eine ganz neue Umfrage aus den USA.

3600 Leute haben in einer aktuellen Umfrage gesagt, dass ihnen der Klinkenanschluss nicht weiter wichtig für die Kaufentscheidung sei. Nur ein Prozent der Leute zählte den Klinkenanschluss zu den Top 3 Features, die ihr nächstes Smartphone unbedingt haben muss. Das zeigt jedenfalls, dass andere Punkte wichtiger sind. Etwas anders sieht das bei Umfragen diverser internationaler Blogs aus, die das Thema innerhalb des letzten Jahres häufiger aufgegriffen hatten.

Tech-Community muss sich auf schwere Zeiten einstellen

Bei Sammobile sagten 3300 der 4500 Leser, dass ihnen der Klinkenanschluss an Samsung-Smartphones wichtig sei. Nur 500 Leute kämen mit USB-C / Bluetooth zurecht. 30 Prozent der 12000 Leser bei Androidpolice waren sich einig, ein Smartphone ohne Klinkenanschluss nicht kaufen zu wollen. 28 Prozent würden damit aber leben können, wenn es sein muss. Eine OnePlus-Umfrage mit 19300 Antworten im frühen 2018 fiel klar mit fast 90 Prozent pro Klinkenanschluss aus.

Zumindest bei Nachfragen direkt in der Tech-Community ist die Antwort relativ klar. Viele Leute wollen unbedingt den Klinkenanschluss beibehalten, doch müssen sich jetzt so langsam der bisherigen Minderheit anschließen und auf einen Klinkenanschluss auch verzichten können. Kaum ein Hersteller will noch das Loch in seinen Smartphones verbauen, verweist stattdessen auf USB-C und Bluetooth.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.